Skip to content Skip to footer

Sommerrückblick

Auszeitklang Michaela Stohl
28. September 2023

Auszeitklang.de

Sommerveranstaltungen mit Auszeitklang

E

s war ein reicher, voller und bunter Sommer. Neben meinem Beruf im medizinischen Bereich auch noch meine Berufung leben zu können, lässt ein Gefühl großer Dankbarkeit in mir wachsen. Da wir oft viel zu schnell die Vergangenheit abhaken und neue Ziele setzen, habe ich beschlossen, jedes Vierteljahr für mich einen kleinen Rückblick zu halten, was geschehen ist. Das entschleunigt und erdet mich, damit ich mehr in der Gegenwart lebe anstatt in der Zukunft.

Diesen Sommer hatte ich wenige Einzelcoachings, dafür mehr Kurse, was viele Erfahrungen für mich mit sich brachte. Sowohl Naturerleben-Kurse mit Bundesfreiwilligen, die wir meist am Poleysee verbringen, Naturwerkstatt-Kurse in den Lausitze Zeitreisen, als auch einen neuen Familienkurs in Lauchhammer dufte ich neben meinen Natur- und Malkursen im Haus am Bach gestalten. Das brachte einige Herausforderungen mit sich, aber ich bin daran gewachsen. Was niemals fehlen darf, sind die Auszeiten zwischendurch. 😊 Hier ist eine kleine für dich.

Im Juli gab es eine Veranstaltung des Hauses am Bach – das Sommercafe. Die sonst so stille Wiese war bunt getupft von den vielen Menschen, die ihren Kaffee und Kuchen genossen. Es gab wunderbare Lifemusik und tolle Begegnungen.

www.auszeitklang.de

Ich veranstaltete die kleine Mitmachausstellung “Malgartenmomente”. Jeder, der wollte, durfte den Bildern einen Titel geben und es berührte mich sehr, was Menschen in meinen Bildern sahen, was sie auslösten und wie mir völlig fremde Menschen erzählten, dass sie meine Stimmung beim Malen in dem Bild sahen. Es gab viele schöne Titel und Worte, eins davon war “sanfte Berührtheit”.Ich hatte versprochen, dass ich mich von den Worten inspirieren lasse, so entstand:

“sanfte Berührtheit”

Läßt du dein Herz berühren

von den vielen Alltagsdingen,

die doch so schnell verklingen?

Sie können dich entführen

 

in das Land der Phantasie,

sie bringen dich zum Staunen,

selbst in den schwersten Launen.

Doch zwingen werden sie dich nie.

www.auszeitklang.de

Sicher wird es auch im nächsten Jahr wieder ein Sommercafe geben und ich freue mich schon darauf.

Dann gab es einige schöne Ausdrucks-Malkurse und im September fand etwas verfrüht der 1.Herbstauszeittag von Auszeitklang statt. Völlig unterschiedliche Frauen trafen sich einen Tag lang, um in Natur, Kunst und Musik etwas über ihr Wesen herauszufinden und sich gegenseitig zu bereichern. Wir hatten wundervolles Wetter und konnten im Garten malen. In der Klosterschenke wurden wir mit köstlichem Essen verwöhnt, wir haben gelacht und geweint, gestaunt und waren berührt. Mich bewegt das Vertrauen der Teilnehmerinnen, über ihr Leben zu berichten und sich auszutauschen, um mit guten Ideen und neuen Ansätzen wieder in den Alltag zurückzukehren. Es tut auch mir gut, diese sinnstiftenden Impulse weiterzugeben und zu sehen, wie Menschen über sich hinaus wachsen, über ihre Schatten springen, mutig Neues probieren und Freude erleben.

Der nächste Auszeittag wird im Januar stattfinden – am 13.01.24 – wir werden ihn bunt gestalten, so dass die Winterruhe dann in unsere Herzen einziehen kann.

Und hier gibt es noch ein paar Bildermomente:

www.auszeitklang.de

Na, hast du Lust bekommen, zu schauen, wie dir Auszeitklang steht? Dann vereinbare gern einen individuellen Termin.

Mehr Informationen unter auszeitklang.de

Hinterlasse einen Kommentar


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.

Sommerrückblick - Auszeitklang
0